Island Winter-Fotoreise

14-tägige Inselumrundung
im isländischen Winter

vom 08. - 22.03.2023
DO3A6053_HDR.jpg

Unsere Reise startet im Zentrum von Reykjavik, wo wir zentral zu Oper und Hallgrimskirkja die erste Nacht verbringen werden, bevor wir am nächsten Morgen Richtung „Golden Circle“ aufbrechen. Hier erwarten uns Highlights wie Thingvellir, der Strokkur Geysir und der berühmte Gullfoss.

Wir umrunden Island gegen den Uhrzeigersinn der Ringstraße folgend. Wenn es die Wetterverhältnisse zulassen, versuchen wir auch abgelegene Highlights wie den Aldeyjarfoss oder die kleine Fjellstation Mödrudalur zu besuchen.

DJI_0193_HDR.jpg

Uns erwarten auf der Umrundung Islands jede Menge spannende Fotoziele. Wir besuchen die Eishöhlen des Vatnajökull, die berühmte Gletscherlagune Jökulsarlon, den Diamond-Beach sowie zahlreiche vereiste Wasserfälle, alte kleine Holzkirchen und natürlich werden wir versuchen die Polarlichter an den entsprechenden Orten zu erleben.

 

Unsere Hotels befinden sich immer relativ nah an den Spots, so dass wir auch die Gelegenheit haben werden, mehrmals zu unterschiedlichen Lichtsituationen am Ort zu sein.

Auf der Westseite der Insel führt uns dann unsere Reiseroute weiter Richtung Snæfellsnes, der berühmten Halbinsel, die auch die Isländer als „klein Island“ bezeichnen. 

Hier wartet der beeindruckende Berg Kirkjufell auf uns, aber auch alte Bootswracks und imposante Lavalandschaften

DJI_0272.jpg

An- und Abreise

 

Die An- und Abreise erfolgt in der Regel über Direktflüge aus Deutschland nach Keflavik. Hier werdet Ihr von mir am Flughafen abgeholt. Wir fahren dann gemeinsam mit dem Minibus zu unserem Hotel in Reykjavik.

 

Anforderungen

 

Diese Fotoreise ist speziell auf die Interessen von Fotografen abgestimmt. Besondere körperliche Fitness ist nicht nötig, man sollte sich jedoch bewusst sein, dass wir im isländischen Winter unterwegs sein werden und das Wetter jederzeit Überraschungen bereithalten kann. Kleinere Wanderungen mit Trödel an den Schuhen über vereiste Wege oder auch durch tieferen Schnee können zur Erreichung mancher Fotospots notwendig sein.

Von Schneesturm, Starkregen und Wintersonne bis hin zu Straßensperrungen kann uns alles erwarten.

DO3A7395.jpg

Leistungen

 

•    Reiseleitung : Oliver Schwenn

•    14 Übernachtungen mit Frühstück in verschiedenen Hotels und Guesthouses im      

      Doppelzimmer (Einzelzimmer gegen Aufpreis möglich)

•    Eishöhlentour

•    alle Fahrten vor Ort

•    alle lokalen Steuern und Gebühren

Nicht im Reisepreis enthalten

 

•    Anreise nach Keflavik

•    Abendessen und Getränke

                Termin: 08. - 22.03.2023

                ab 3.995,- € p.P.

Einzelzimmer nach Verfügbarkeit gegen Aufpreis

DO3A4092.jpg
DO3A8128-Bearbeitet-Bearbeitet-Bearbeitet.JPG